Rückblicke




Sonntag, 17.06.2018, Vokalensemble zu Gast in der Horster Kirche St. Jürgen




Während die einen das enttäuschende Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko sahen, versammelten sich andere, musikinteressierte Menschen in der Horster Kirche St. Jürgen, um das gemeinsame Konzert des Vokalensembles der Waldorfschule und des Kammerorchesters„Armonico“ zu hören. Im Rahmen der Konzertreihe „Horst hört!“ und unter dem Motto „Geistliches, Geistreiches und Heiteres“ erklangen geistliche Kanons und Chorsätze, Lieder der Beatles und die geistliche Kantate von Peter-Michael Riehm, die von Armonico begleitet wurde. Das Orchester ergänzte das Programm mit Sätzen aus Mozarts Violinkonzert in A-Dur, seinem Divertimento in D-Dur und mit Johann Strauss’ Walzer „An der schönen blauen Donau“. Die wunderbare Akustik und die intensive Vorbereitung im Vorfeld trugen dazu bei, dass das Konzert zu einem besonderen musikalischen Erlebnis wurde. Das begeisterte Publikum dankte mit viel Applaus und die Pastorin der Kirche, noch ganz beschwingt und beseelt von der schönen Musik, lud uns ein, im nächsten Jahr wiederzukommen.

Lars Köhler